Doppelseitige Klebebänder

ACR Tapes

Buday ACR-Klebebänder wurden für extremste industrielle Anforderungen entwickelt. Haupteinsatzzweck ist das Fügen von Bauteilen als Alternative zu Verfahren wie nieten, schrauben oder schweißen. Beim Verkleben mit ACR-Tapes bleibt die Struktur der Untergründe vollständig erhalten und die einwirkenden Kräfte werden gleichmäßig auf die ACR-Produkte und Oberflächen der Klebepartner verteilt. Mit Temperaturbereichen von -40°C bis zum Teil über 200°C und einer extremen Chemikalien- und mechanischen Beständigkeit dringen Buday ACR-Tapes ständig in neue Anwendungsbereiche vor. Durch die sehr gute Verarbeitbarkeit führen ACR-Tapes sehr häufig auch zu Verbesserungen in den Verarbeitungsprozessen unserer Kunden.

Anwendungsgebiete

Kontakt